NEU Gypsy-Oriental – Fusion ab 11.9.2017

Montag, 18.30 – 20.00 Uhr, ab 11.9.2017
Gypsy- Oriental – Fusion
Leitung: Zsuzsa Parrag
Du liebst leidenschaftlichen Klänge, Geigen und temperamentvolle Bewegungen? Dann freu Dich im Rahmen dieses Kurses auf einen spannenden Dialog, in dem feurige Figuren aus dem Romatanz mit sinnlichen Bewegungen des Orientalischen Tanzes verschmelzen. Du erlernst mitreißende Schrittkombinationen mit wunderschönen Arm- und Rockfiguren aus dem Russischen, Polnischen sowie ungarischen Romatanz, die sowohl solistisch als auch in der Gruppe getanzt ein Erlebnis sind. Außerdem erlernst Du eine Vielfalt Ägyptischer Tanzbewegungen (Bauchtanz), die später immer mehr mit Elementen aus dem Romatanz verwoben werden.Das Ergebnis ist eine lebendige Fusion, die Dir Raum gibt, Dich ausdrucksstark zu entfalten. In diesem Kurs stehen daher auch Improvsiation und Übungen zur Selbstwahrnehmung und Bühnenpräsenz im Mittelpunkt.Dynamik. Präsenz und Hingabe an den Moment sind das Geheimnis für einen beseelten und lebendigen Tanz – deinen Tanz, den dich dieser Kurs einladen möchte, neu zu entdecken.
Jede Stunde beginnt mit einem entspannenden und auf das Thema einstimmenden Warm up, in das Elemente aus dem Yoga und der Körperarbeit mit einfließen.
Langfristig benötigst Du einen weiten Tellerrock für diesen Kurs, am besten 1,5 Teller. Für den Beginn kannst Du dir aber einen Rock während des Unterrichts von mir  ausleihen
Level: A 0
Zsuzsa Parrag
Tänzerin/ Choreographin, in Port-au-Prince (Haiti) genauso zu Hause wie in Berlin oder Ungarn, ist seit zwanzig Jahren als Tanzlehrerin tätig, und dies von ganzem Herzen.
Ihr Publikum fesselt sie “ durch ihren beeindruckend facettenreichen tänzerischen Ausdruck“ und ihre SchülerInnen durch ihren einfühlsamen mit viel ungarischem Temperament gepaarten Unterrichts-Stil. Ihre ungarischen Wurzeln brachten sie von kleinauf in Kontakt mit dem Tanz und der Musik der Roma. Deshalb sind Gypsy-Tänze eine ihrer großen Leidenschaften. Zu ihren Lehrern zählen u.a. Anna Debicka, Rada Radoslawa Boguslawska,Katjusha Kozubek, Artur Szewczyk, Elzsa & Gusztáv Balázs, Alexander Rubenschik (Monisto)
Zsuzsas Unterricht ist so konzipiert, dass Bewegung mit Leichtigkeit, nahezu intuitiv entstehen kann. Sie setzt einen besonderen Akzent auf das Zusammenspiel von Atem, Ausdruck und Bewegung. Den individuellen Stil ihrer SchülerInnen zu fördern, ist ihr ein Grundanliegen.
Konditionen
Probestunde 8 €
monatlich 45 €/39 € ermäßigt
Drop in 17 € (nur, wenn der Kurs nicht ausgebucht ist)
Zehnerkarte 140 €
weitere Preise auf http://www.art-oriental.de
Da wir eine kleine Tanzschule sind, empfiehlt es sich sehr, sich einen Platz per Voranmeldung zu reservieren
Stunden, die versäumt werden, können in einem unserer anderen Kurse nachgeholt werden.
Advertisements

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑